So erstellst du ein Poster

Zum Beispiel für eine Präsentation

Musst du in der Schule bald ein Referat halten? Erfahre hier, wie ein Poster dich dabei unterstützen kann.

Poster sieht man fast überall: auf der Straße, an Bushaltestellen, in Kinos und Theatern, in Supermärkten, Klassenzimmern und sogar in der Politik werden Plakate regelmäßig als Kommunikationsmittel eingesetzt. Mit einem Poster kannst du deine Botschaft auf originelle und kreative Weise an dein Publikum weitergeben.

Bringe deine Geschichte auch in Bildern rüber

Wenn du eine Präsentation halten willst, ist es eine gute Idee, ein Poster zu verwenden. Mit einem Poster kannst du deine Präsentation viel attraktiver gestalten. Alea-Sophie Küppers (24) hat im Makerspace ein Poster erstellt. Sie studiert Wirtschaftskommunikation und digitale Medien an der Universität Tilburg. Alea-Sophie: "Ich musste die Hauptlinien meiner Forschung in Text und Bild auf einem Poster dem Rest der Klasse vorstellen. Ich habe mein Poster mit dem Online-Makerspace von Jilster erstellt und es dann im großen A0-Format bestellt. Das Layout des Plakats ist wirklich gut gelungen und der Dozent hat mir dafür sogar Extrapunkte gegeben."

Unten siehst du, wie das Poster von Alea-Sophie geworden ist. Alle grundlegenden Elemente sind vorhanden: Titel, Namen der Forschenden, Forschungsziel, Arbeitsmethode, Ergebnisse, Diskussion und Schlussfolgerung.

Erstellung-Posterpräsentation-vb1.jpg

Wie man ein Poster macht

Ein gutes Plakat zu erstellen, kann ziemlich schwierig sein. Alea-Sophie erzählt, es ist es wichtig, dass zumindest die folgenden Punkte auf deinem Plakat wiedergegeben werden:

  1. Das Poster sollte so kurz wie möglich sein. Die Betrachtenden sollten in der Lage sein, das Wesentliche der Botschaft auf einen Blick zu erfassen.
  2. Das Plakat muss Aufmerksamkeit erregen. Du kannst dies durch die Verwendung eines einprägsamen Slogans, eines Bildes oder einer bestimmten Farbe auf dem Plakat sicherstellen.
  3. Das Plakat vermittelt eine klare Botschaft in möglichst wenigen Worten.
  4. Die Texte auf dem Plakat sind eingerahmt und in Spalten oder Blöcken angeordnet.
  5. Das Poster enthält hauptsächlich visuelle Informationen (z. B. Diagramme, Zeichnungen und Bilder).

Praktischer Tipp: Auf der Seite "Plakate" findest du auch Informationen und Tipps zur Erstellung eines eigenen Plakats.

Wie gestaltest du eine eigene Posterpräsentation im Makerspace?

  1. Wähle eine Zeitschriftenvorlage im Makerspace aus.
  2. Gestalte das Poster.
  3. Durchführung der Endredaktion und Vorbereitung der Posterpräsentation
  4. Gib deine Bestellung auf und lasse dir dein Poster nach Hause liefern.

Über den Bestellvorgang

Hast du dein eigenes Plakat fertiggestellt? Dann bestelle die passende Anzahl und das gewünschte Format und lass die Plakate bei uns drucken. Du kannst zwischen den Formaten A0, A1, A2 und A3 wählen. Würdest du das Poster lieber woanders drucken lassen? Es ist auch möglich, eine 300 dpi-PDF-Datei deines Posters zu bestellen. Dann kannst du den Druck des Posters selbst in die Hand nehmen.

Die Kosten für ein gedrucktes Poster

Die Kosten hängen von der Größe und natürlich von der Anzahl der Plakate ab. Du kannst dies mit Hilfe des Preiskalkulators berechnen. Du kannst bereits ab einem Exemplar drucken und es gibt keine Obergrenze. Die Kosten variieren zwischen 3,45 € und 17,95 € einschließlich 19 % Mehrwertsteuer plus Versandkosten.

Die Lieferzeit der gedruckten Poster

Die Lieferzeit beträgt im Durchschnitt zwischen drei und vier Werktagen. Die Poster werden dienstags und donnerstags produziert. Wenn also eine Bestellung an diesen Tagen vor 12 Uhr mittags eingeht, wird sie noch am selben Tag versandt.