Zeitschrift selbst gestalten

Ganz nach dem eigenen Geschmack

Eine Zeitung selber machen – ein tolles Projekt

Eine Zeitschrift selbst gestalten ist gar nicht so viel Arbeit, wie du vielleicht denkst: Bei Jilster kannst du zusammen mit anderen, z. B. Freunden, Familie oder Kollegen, an deiner Zeitschrift arbeiten. Lade alle in den Makerspace ein und legt gemeinsam los. Im Makerspace findest du alles, was du brauchst, um eine Zeitschrift selbst zu machen, die aussieht, wie vom Profi gestaltet. Das Programm bietet die Vorteile eines Grafikprogramms und zusĂ€tzlich viele schöne Vorlagen, die du als Basis fĂŒr deine Zeitschrift benutzen kannst. AnlĂ€sse dafĂŒr gibt es viele: als tolles Geschenk, z. B. zum (runden) Geburtstag, zur Hochzeit oder als Abschiedsgeschenk fĂŒr einen Kollegen oder eine Kollegin. Du kannst aber auch fĂŒr dein Unternehmen eine BroschĂŒre oder einen Katalog gestalten oder zusammen mit deinen MitschĂŒlerinnen und MitschĂŒlern eine SchĂŒler- oder Abizeitung machen. Hast du noch mehr Ideen?

Und wie sieht die Zeitschrift aus?

Mithilfe unseren vielen Zeitschriftenvorlagen zu den unterschiedlichsten Themen kannst du eine Zeitschrift schnell selbst machen. Suche dir die Seiten aus der Vorlage aus, die dir am besten gefallen, fĂŒge deine eigenen Texte und Fotos ein, passe Farben und Layout an – fertig. Entscheide dann, wie du deine Zeitschrift im Anschluss an die Gestaltung drucken lĂ€sst. DafĂŒr kannst du aus verschiedenen AusfĂŒhrungen wĂ€hlen: geheftet, geheftet mit Hochglanzcover, geleimtes Hochglanzmagazin (Glossy) oder sogar als gebundenes Buch. Die QualitĂ€t der gedruckten Zeitschriften ist uns sehr wichtig.

In 3 Schritten zur eigenen Zeitschrift

So kannst du in wenigen Schritten mit Jilster eine Zeitung selber machen:

1. Schritt
Registriere dich kostenlos und probiere alles aus. Soll jemand an deinem Projekt mitarbeiten? Schicke deinen Freunden, Verwandten und Kollegen eine Einladung und teile ihnen eine oder mehrere Seiten in deiner Zeitschrift zu.

2. Schritt
Jetzt kannst du loslegen. Im Makerspace bearbeitest du jede Seite so, wie es dir gefĂ€llt. FĂŒge deine eigenen Fotos und Texte ein, entwirf dein eigenes Layout oder benutze eine Vorlage.

3. Schritt
Bist du rundum zufrieden mit deiner Zeitschrift? Sind alle mit ihren Seiten fertig? Dann kannst du deine Zeitschrift bestellen. Übrigens: Du kannst auch erst ein Probeexemplar deiner Zeitschrift bestellen.