Formatiere den Text in deiner Zeitschrift

Das Layout kreativ gestalten

Es ist wichtig, an die Formatierung und das Layout deiner Zeitschrift zu denken. Deine Geschichte z├Ąhlt und wir sind da, um dir zu helfen, deinen Text so gut wie m├Âglich zu formatieren.

Spanien-Layout&Text-Beispiel.jpg

Lass uns f├╝r den Anfang zwei Beispiele anschauen. Beide Beispiele haben ein anderes Format und Layout. Welches von beiden w├╝rdest du lieber lesen ? Woran, denkst du, liegt das? In diesem Fall finden wir den Text mit dem wei├čen Hintergrund lesbarer im Vergleich zum anderen, da der Kontrast durch den wei├čen Hintergrund st├Ąrker ist. Ein weiterer Grund f├╝r die gute Lesbarkeit ist, dass der Text in Abschnitte gegliedert ist und das Foto dadurch mehr zur Geltung kommt. Einen simplen Hintergrund zu w├Ąhlen und Abschnitte in den Text einzuf├╝gen, kann auch helfen, einen Text gut lesbar zu machen.

Wir haben noch vier weitere Tipps f├╝r euch:

Benutze eine simple Schriftart
Eine simple Schriftart f├╝r den Flie├čtext hilft auch, um einen Text angenehmer lesbar zu machen. Um deine ├ťberschriften deutlicher zu machen, kannst du mit verschiedenen Schriftarten experimentieren. Au├čerdem kannst du die ├ťberschriften dick gedruckt, kursiv oder vielleicht auch in einer anderen Farbe gestalten.

Teile deine Geschichte in Abschnitte mit ├ťberschriften
Meistens teilen wir Text in Abschnitte ein und lassen etwas Abstand zwischen den verschiedenen Abschnitten. Das macht den Text nicht nur lesbarer, sondern es sieht auch noch besser aus. Denke auch daran, dass deine S├Ątze nicht zu lang werden. Denn wenn S├Ątze zu lang oder kompliziert werden, besteht die Gefahr, dass der Leser deinen Text nicht bis zum Ende liest.

Benutze die Schriftgr├Â├če zu deinem Vorteil
Manchmal kann es schwierig sein, herauszufinden, welche Schriftgr├Â├če am besten passt. Wir empfehlen, f├╝r den Flie├čtext Schriftgr├Â├če 10 zu verwenden. Denke auch daran, dass die Schriftgr├Â├če auf dem Bildschirm anders aussieht als in deiner gedruckten Zeitschrift. Aber um es interessant zu halten f├╝r Leser, kannst du sowieso ein bisschen mit den Schriftgr├Â├čen f├╝r Titel, Untertitel, Abschnittstitel und Zitaten experimentieren.

Verwende Textrahmen oder andere Elemente
Und vergiss nicht, weniger ist mehr. Es mag wie ein Klischee klingen, aber das macht es nicht weniger wahr. Weniger ist manchmal tats├Ąchlich mehr...

Sophie-de-vries-Lebenslauf-Beispiel.jpg